Tipps zur Stressvermeidung auf Geschäftsreise

Wer kennt es nicht? Eigentlich ist man ohnehin schon im Stress, weil man es pünktlich zu allen Terminen schaffen möchte, und dann verspätet sich auch noch der Flug und man verpasst seine Anbindung. Nachdem wir Sie in unserem letzten Blogbeitrag darüber informiert haben, wie Sie bares Geld sparen können, liefern wir Ihnen heute nützliche Tipps, mit denen Sie auf der nächsten Geschäftsreise auch noch wertvolle Zeit sparen.

Effizienz beim Kofferpacken

So banal es zunächst auch klingen mag, aber allein ein klug gepackter Koffer kann Ihnen einiges an Zeit sparen. Es hilft enorm, sich bereits im Vorhinein eine Liste mit allen unerlässlichen Dingen zu erstellen, denn oft fallen einem im Laufe der täglichen Routine bei Benutzung noch Sachen ein, die man unbedingt braucht. Das erspart einem den unnötigen Gang zum nächsten Laden vor Ort und außerdem kann man diese Liste für zukünftige Geschäftsreisen wiederverwenden und so in kurzer Zeit auf effiziente Weise seinen Koffer packen. Auch mühsam gefaltete Hemden sind, erst einmal vor Ort wieder ausgepackt, oft schon wieder zerknittert. Damit Sie sich das Bügeln sparen können, rollen Sie Ihre Hemden das nächste Mal, anstatt sie zu falten, das wirkt Wunder!

bellman-luggage-cart-104031_1920
Vorbereitung ist alles
architecture-1817480_1920

Auch der Transfer vor Ort entwickelt sich dank Verspätungen oft zu einem anstrengenden Marathon. Die Pünktlichkeit Ihres Fluges können Sie zwar nicht beeinflussen, durchaus aber Ihre Kenntnis des Flughafenlageplans. Diesen können Sie oft bereits im Voraus online einsehen und sich so den Weg zum richtigen Terminal einprägen. Dadurch können Sie unnötiges Herumirren vor Ort und damit auch den Stress, den Anschlussflug noch zu erwischen, vermeiden. Auch mit Hilfe des online Check-ins, den Sie bequem von Zuhause aus erledigen können, sparen Sie wertvolle Zeit. Viele Fluglinien bieten Apps an, mit denen Sie Ihr Flugticket bereits auf dem Smartphone haben und ohne nerviges Anstehen am Schalter direkt durch die Sicherheitskontrolle zum Gate gehen können.

Aufgeschmissen ohne Akku und Internetverbindung

Auf Geschäftsreisen ist es essentiell, jederzeit Mails abrufen und wichtige Informationen einholen zu können. Und auch wenn eine kostenlose Internetverbindung in den meisten Hotels mittlerweile zum Standard gehört, schadet es nie, auf Nummer sicher zu gehen und sich so die zeitaufwendige Suche nach einem nahegelegenen Café mit Gratis-WLAN zu sparen. Legen Sie sich also einen handlichen Internetstick und am besten auch ein mobiles Ladegerät zu, damit Sie die Zeit unterwegs nutzen können, um sich zu informieren, ohne dass der Akku leer ist, oder keine Internetverbindung besteht.

ipad-605439_1920

Mit unseren Tipps wird Sie auf Ihrem nächsten Business Trip hoffentlich nichts mehr so schnell aus der Ruhe bringen, sodass Sie Ihre Reise entspannt angehen können.