Mondscheinkino am Kö-Bogen

Premiere für ein besonderes Outdoor-Erlebnis: Das Open-Air-Kino am Kö-Bogen unter dem Titel „Mondscheinkino“ begeistert vom 31. Juli 2015 bis           8. August alle Kino- und Freiluft-Fans.

Filmklassiker und Opernhighlights stehen auf dem Programm – den Auftakt macht der Klassiker „Casablanca“ mit Humphrey Bogart und Ingrid Bergmann.

Für Opernfans gibt es „Die Zauberflöte“, „Aida“ und „Il Trovatore“ in den Ausführungen der Bregenzer Festspiele.

Mondschein-Kino

Aber auch die Kleinen kommen auf ihre Kosten – und zwar mit so bezaubernden Filmen wie „Peter & der Wolf“, „Hänsel & Gretel“ sowie „Cinderella“.

Und natürlich darf DER Liebesfilm schlechthin nicht fehlen – „Pretty Woman“ mit Julia Roberts und Richard Gere hat auch nach 25 Jahren noch nichts von seiner Ausstrahlung verloren.

Koe-Bogen_Plan_Mondscheinkino

Das Freiluftkino befindet sich auf den Kö-Bogen Terrassen auf der Nord-/Ostseite der Libeskind Bauten mit Blick in den idyllischen Hofgarten. Platz ist für rund 250 Besucher, der Eintritt ist kostenlos. Die Anfangszeiten der Filme variieren von Tag zu Tag, je nach Art und Länge des Filmes. Die Spielfilme starten in der Regel um 20.00 Uhr, die Opern beginnen aufgrund ihrer Länge etwas früher.

Das gesamte Kinoprogramm findet man unter: http://www.koebogen.info/de/events/