Gänseessen in Düsseldorf

Winterzeit ist Gänsezeit

Innen zart und saftig, außen knusprig kross. Die kalte Zeit des Jahres ist die Zeit der Gemütlichkeit, des Schlemmens und des Beisammenseins. Dazu gehört standesgemäß das alljährliches Gänseessen mit allem was das Herz begehrt. Von Brust, Keule, Rotkohl, Klöße über einen saftigen Bratapfel mit Marzipanfüllung, zahlreiche Restaurants buhlen jedes Jahr um die „beste Gans der Stadt“. Eine Auswahl der besten Restaurants für ein traditionelles Gänseessen stellen wir im folgenden Blog-Beitrag vor:

 

roast-goose-1759190_1280

„Aus dem Ofen auf den Tisch, dann ist die Gans auch richtig frisch. Nach der Keule, groß und schwer, geht es über’n Apfel her. Der gefüllt mit Marzipan, den der Gast noch essen kann.“

 

  • Tonhalle Kaiserswerth: Urig, traditionell und rustikal – Die Tonhalle Kaiserswerth verbindet rheinländische Gemütlichkeit mit gehobener Gastronomie. Achtung: Die Gänse (Brust oder Keule) müssen vorbestellt werden.

Adresse: Klemensplatz 7, 40489 Düsseldorf-Kaiserswerth

 

  • Dorfstube Düsseldorf: Kaminfeuer, Holzstübchen und Haute-Cusine: Das Restaurant Dorfstube ist das Synonym für rustikale Gemütlichkeit und Gourmet-Kreationen der Extraklasse. Natürlich wird dabei auch die klassische Gans modern interpretiert.

Adresse: Lanker Str. 2 / Belsenplatz, 40545 Düsseldorf

 poinsettia-1775361_1920

  • Robert’s Bistro: Mitten im Düsseldorfer Medienhafen gilt Robert’s Bistro als Urgestein der Düsseldorfer Gastro-Szene. Die Gans wird hier im klassischen Stil zubereitet und serviert. Reservierungen werden nicht entgegengenommen, deshalb früh genug da sein.

Adresse: Wupperstraße 2 / 40219 Düsseldorf-Medienhafen

 

  • Ohme Jupp: Gegenüber vom Ratinger Tor, mitten in der Düsseldorfer Altstadt liegt das Ohme Jupp, eine Mischung aus Café und gut bürgerlicher Kneipe. Hier kann zur Gänsezeit herzhaft Brust oder Keule geschlemmt werden. Reservierungen sind nicht notwendig.

Adresse: Ratinger Straße 19 / 40213 Düsseldorf-Altstadt

 walnuts-558488_1920

 

  • Restaurant Fronhof: Wer sich eine Auszeit vom Großstadtgetümmel gönnen möchte, ist hier genau richtig. Außerhalb von Düsseldorf wird hier in einem urigen Wirtshaus die Gans mit erlesener Maronensauce serviert. Es wird empfohlen die Gans vorzubestellen.

Adresse: Hauptstr. 20 / 40668 Meerbusch-Lank

 

  • Tino’s Bar: In einem Mix aus rustikal und chic wurde Tino’s Bar im September dieses Jahres wiedereröffnet. Neben Mediterran-Asiatischer Küche kann hier ab dem 11.11.2016 auch die klassische Martinsgans genossen werden.

Adresse: Königsallee 59 / 40215 Düsseldorf