Das Haus der Geschichte an der Museumsmeile in Bonn

Deutschland ist ein Einwanderungsland und das seit jeher. Das Haus der Geschichte an der Museumsmeile in Bonn illustriert dies auf besondere Art und Weise. Speziell in Zeiten wie diesen, in denen die Flüchtlingsthematik ein brandaktuelles Thema ist, hilft die Ausstellung uns für das Thema nachhaltig zu sensibilisieren. Dementsprechend bietet das Haus der Geschichte an der Museumsmeile in Bonn ein tolles Freizeitprogramm für Geschäftsreisende bei gratis Eintritt in unmittelbar in der Nähe gelegenen Derag Livinghotel Kanzler in Bonn.

„Unsere Geschichte. Deutschland seit 1945“

Mit über 7000 Exponaten beleuchtet die Dauerausstellung „Unsere Geschichte. Deutschland seit 1945“ auf besondere und multimediale Art und Weise die Geschichte Deutschlands seit dem Ende des 2. Weltkriegs. Interviews mit Zeitzeugen gewähren neue Einblicke in die Schwierigkeiten, die das Land und dessen Bürger während und nach dem Weltkrieg zu meistern hatten. Der Kalte Krieg sowie das zweigeteilte Deutschland sind weitere wichtige Themen bei dieser Dauerausstellung. So spielt auch die jüngste Vergangenheit, die durch die fortschreitende Globalisierung Einfluss auf unser aller Leben genommen hat, eine wesentliche Rolle.

„Immer bunter. Einwanderungsland Deutschland“

Die Ausstellung „Immer bunter. Einwanderungsland Deutschland“ ist nur noch bis 9. August zu besuchen. Die Ausstellung behandelt mit 800 Exponaten die Entwicklung Deutschlands zum Einwanderungsland. Verschiedene Kulturen und Traditionen bereichern heute das Land. Deutschland ist seit den 70ern ein Land mit viele Gastarbeitern, die in weiterer Folge hier sesshaft wurden. Mediale Fehlberichterstattungen über „Asylbetrug“ und „Scheinasylanten“ werden in der Ausstellung sehr stark beleuchtet. Anlässlich der aktuellen Flüchtlingsthemen ist diese Ausstellung passender denn je, denn die Ausstellung widmet sich den Themen Integration und Assimilation, Parallelgesellschaften, Fremdenfeindlichkeit und Islamophobie, etc. Somit soll die Ausstellung vor allem vor den Gefahren von Intoleranz unseren nach Deutschland immigrierten Mitmenschen warnen.

Wohltuendes Freizeitprogramm für Geschäftsreisende in unserem Apartment Hotel in Bonn

Das Derag Livinghotel Kanzler befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Museumsmeile in Bonn. Dementsprechend können Geschäftsreisende, die während ihres beruflichen Besuches in Bonn in unserem Apartment Hotel wohnen, in deren Freizeit die Museumsmeile und folglich auch das Haus der Geschichte besuchen. Das Haus der Geschichte bietet nämlich ein wohltuendes Freizeitprogramm für unsere Gäste im Apartment Hotel in Bonn, da man während dem Besuch der Ausstellung einen sehr guten Einblick in die facettenreiche Geschichte des Landes bekommt. Der Eintritt ins Haus der Geschichte in Bonn ist zudem frei.

Wir wünschen viel Spaß im Haus der Geschichte an der Museumsmeile in Bonn und einen schönen Aufenthalt im Derag Livinghotel Kanzler!