Die vier Geschäftsreisetypen

Der Trend der Geschäftsreisen boomt zurzeit und deshalb gehören sie für viele Arbeitnehmer mittlerweile zum Arbeitsalltag dazu. Der Hoteltreue-Club Wanup hat aus seinen zahlreichen Mitgliedern jetzt vier Geschäftsreisetypen herauskristallisiert, die jeweils unterschiedliche Anforderungen an ein Hotel stellen. Wissen Sie schon, zu welchem Typ Sie gehören? Die Luxus-Reisenden Falls Sie zu dieser Kategorie der Geschäftsreisenden zählen, arbeiten Sie vermutlich für ein großes Unternehmen. Geld spielt für Sie kaum eine Rolle. Da kann man es sich ruhig leisten, hohe Ansprüche zu stellen. Das beginnt schon bei der Anreise, weshalb Luxus-Reisende selbstverständlich in der Business Class fliegen. Das teure Hotel sollte eine individuelle… [...]

mehr erfahren

Lesetipps für die Geschäftsreise

Die nächste Geschäftsreise steht an und Sie wissen nicht, womit Sie die freie Zeit am besten füllen sollen? Das ist doch die beste Gelegenheit, wieder einmal ein Buch zu lesen. Und damit Sie den Platz in Ihrem Koffer nicht für dicke Wälzer, sondern für angemessene Kleidung verwenden können, haben wir Ihnen die besten eBooks herausgesucht, die Sie ganz einfach von Ihrem Tablet oder Smartphone aus lesen können. „Start-up!“ Eigentlich sind Sie nicht zufrieden mit Ihrem Job, den Kollegen oder dem Arbeitgeber und würden sich viel lieber selbstständig machen? Dann lassen Sie sich vom Ehrgeiz packen und feilen Sie auch in… [...]

mehr erfahren

Dress to impress

Smart Casual, Business Casual, Business Attire, Day informal, Semi-formal – Bei den unzähligen verschiedenen und zudem noch recht ähnlich klingenden Kleiderordnungen ist es nicht immer leicht, den Überblick zu behalten. Und das letzte, was man möchte, ist schließlich beim doch nicht so informellen Meeting durch unpassende Kleidung negativ aufzufallen. Denn: „Kleider machen Leute“, das war schon immer so. Damit Sie wissen, welcher Kleidungsstil für Geschäftsessen, Gartenparties und Geschäftsreisen angemessen ist, haben wir Ihnen die wichtigsten Varianten zusammengefasst: Business Casual Diese Kleiderordnung ist bei weniger formellen Anlässen wie internen Meetings ohne die Chefetage oder lockeren Veranstaltungen nach dem Büro gefragt. Das… [...]

mehr erfahren

Entdeckertour – Hotspots in Düsseldorf

Die nordrheinwestfälische Landeshauptstadt hat neben bekannten Wahrzeichen wie dem Museum Kunstpalast, der Deutschen Oper am Rhein, dem Schauspielhaus, der Königsallee oder Fernsehturm eine stetig wachsende, urbane Szene. Dabei entstehen zahlreiche Trends, die sich in Form von modernen Cafés, charakteristischen Restaurants oder innovativen Treffpunkten wiederspiegelt. Im folgenden Blogbeitrag stellen wir eine Auswahl Düsseldorfer Hotspots vor. Restaurant Oktopussy: Der Düsseldorfer Stadtteil Pempelfort zählt zu den familienfreundlichsten und vielfältigsten Vierteln der Stadt. Inmitten unzähliger Altbauten liegt das Restaurant Oktopussy. Allein der Name sorgt für Aufsehen und ist bei Fans längst eine feste Gourmet-Größe. Das kleine aber feine Restaurant macht nicht nur optisch einiges… [...]

mehr erfahren

Resilienz – damit haut Sie nichts mehr um!

Das Leben ist nicht leicht, das wissen wir alle. Immer und immer wieder wirft es uns Steine in den Weg. Mal sind es nur kleine Kieselsteine, ein anderes Mal kommen uns Felsbrocken entgegen. „Was uns nicht umbringt, macht uns stärker“, sagt man. Tatsächlich erholt sich der eine schneller und der andere gar nicht von einer erlebten Enttäuschung. Aber wieso ist das so? Resilienz: psychische Widerstandskraft Resilienzforschung beschäftigt sich mit der Frage, was Menschen in existenziellen Krisensituationen Halt gibt. Es geht dabei um Situationen wie etwa der Tod eines nahen Angehörigen, eine Krebsdiagnose, ein Unfall oder anderer Schicksalsschlag. Auch Opfer von… [...]

mehr erfahren

Serviced Apartments – Wohntrend in Düsseldorf

Ob beruflich oder privat, unsere Gesellschaft ist in Reiselaune und erkundet stets neue Städte, Kulturen und Sehenswürdigkeiten. Dabei zieht es Jahr für Jahr besonders viele Gäste in die nordrheinwestfälische Landeshauptstadt Düsseldorf. Dabei gewinnt das „Zuhause auf Zeit“, die sogenannten Serviced Apartments, konstant an großer Beliebheit. Egal ob spontaner Shoppingtrip, lang geplanter Sightseeing-Ausflug oder Business Aufenthalt. Menschen legen zunehmend Wert auf Individualität, höchsten Komfort und Privatsphäre während einer Reise. Credit: Derag Livinghotel De Medici Serviced Apartments bieten die perfekte Balance aus klassischer Hotellerie, Privatsphäre und Unabhängigkeit. Von integrierten Küchen, großzügig separierten Wohn- und Schlafräumen, bis hin zu hauseigenen Fitness- und Wellnessangeboten.… [...]

mehr erfahren

Prokrastination – Fluch oder Segen?

Heute fange ich an! Und dann kommen – natürlich total unvorhersehbar – die Wäsche, der Staub und der unaufgeräumte Kleiderschrank dazwischen. Schade eigentlich, sonst hätte man seine Aufgabe ja erledigen können. Naja, dann mach ich’s eben morgen. Dieses Phänomen kennen die meisten Menschen, es nennt sich Prokrastination. Um disziplinierter zu werden, kann man heutzutage an jeder Ecke einen anderen Ratgeber erwerben, um das Laster abzulegen. Sich das Prokrastinieren komplett abzugewöhnen ist aber quasi unmöglich. Vielleicht sollte man den Spieß einfach einmal umdrehen: wie wäre es, wenn man sich Prokrastination zu Nutze machen könnte? Der Vater der Prokrastination: Prof. John Perry… [...]

mehr erfahren

Düsseldorf zu Fuß

Düsseldorf ist eine Stadt voller Abenteuer und liebevoller Details. Da lohnt es sich bei schönem Wetter das Auto stehen zu lassen und die Stadt zu Fuß zu erkunden. Vor allem die zentralen Anziehungspunkte der Stadt inklusive Kö Bogen, Altstadt, Königsallee oder Medienhafen lassen sich wunderbar zu Fuß erkunden und stellen die perfekte Tagesroute dar. Dabei lernen vor allem Touristen die Landeshauptstadt intensiv kennen und stoßen auf allerlei interessante Boutiquen, Hinterhöfe, Cafés und Co. Wer sich am Wochenende eher nach Erholung und Natur sehnt, dem bietet Düsseldorf eine Vielzahl an Parks, Wäldern oder Grünanlagen. Highlight ist dabei natürlich die Rheinpromenade, welche… [...]

mehr erfahren

Frühstück im Café

Café Muggel: Im Oberkassler Kiez ist das Muggel schon lange eine feste Institution. Vor allem zum Frühstück lieben die Düsseldorfer ihr kleines Café im Vintage-Style. Neben klassischen Frühstücksvariationen bietet das Muggel auch internationale Klassiker wie Weißwurst-Frühstück, Iberisches Frühstück mit Manchego, Chroizo und Pastete oder frische Crêpes mit verschiedenen Früchten. Tipp: Hier gibt es ganztägig Frühstück – Besonders für Extra-Langschläfer eine willkommene Abwechslung.   Dritan Alsela Coffee: Das Bistro des bekannten Barista Dritan Alsela zählt zu den absoluten Top-Adressen der Düsseldorfer Kaffeeszene und ist vor allem samstags mehr als gut gefüllt. Da lohnt sich eine vorherige Reservierung oder gar ein Besuch… [...]

mehr erfahren

Medizintourismus Düsseldorf – Serviced Apartments

Das deutsche Medizin- und Versorgungnetzwerk ist vor allem international sehr anerkannt und geschätzt. Jahr für Jahr steigen die Zahlen ausländischer Patienten, die sich aufgrund kosmetischer sowie gesundheitsbedingter Operationen nach Deutschland begeben. Vor allem die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt kann einen enormen Zuwachs an internationalen Medizintouristen verzeichnen, da die Rhein Metropole eine hohe Dichte an anerkannten Medizinern und Kliniken vorweisen kann. Die Kombination aus hochwertigen Luxushotels, einzigartiger Gastronomie und abwechslungsreichen Ausflugsmöglichkeiten, lässt Düsseldorf vor allem bei Gästen aus Russland und den Vereinigten Arabischen Emiraten zum Hotspot für medizinische Maßnahmen werden. Viele der Touristen verbringen direkt mehrere Wochen in Düsseldorf, um ein breites Spektrum… [...]

mehr erfahren