5 Hacks, die das Fliegen angenehmer machen

Sobald die Sitzplatzsuche erfolgreich abgeschlossen ist, drehen die meisten Reisenden erst einmal ihren Lüftungsregler zu, um sich nicht zu erkälten. Forscher haben allerdings herausgefunden, dass Krankheiten, die mittels winziger Tröpfchen übertragen werden (wie beispielsweise Tuberkulose), bis zu fünf Stunden in der Luft ausharren können. Der kühle Luftstrom hält die Erreger davon ab, Ihnen zu nahe zu kommen und schützt Sie somit eher vor Infektionen, vorausgesetzt, Sie haben sich warm genug angezogen.

Es kann auch nicht schaden, sich mit der oder dem “Gate-Beauftragten” anzufreunden. Das ist die Person, die die Gate-Ansagen macht und Ihr Flugticket scannt. Ein paar freundliche Worte und nette Fragen können Ihnen zu einem besseren Platz verhelfen und Ihnen im Zweifelsfall auch einen Ersatzflug verschaffen.

aircraft-883064_1920

Außerdem ist es empfehlenswert, ein und derselben Airline treu zu bleiben. Vergleichsseiten im Internet verleiten uns zwar dazu, die günstigsten Flüge bei immer unterschiedlichen Fluggesellschaften zu buchen, jedoch bringt uns das auf Dauer weniger Vorteile. Bucht man all seine Flüge bei derselben Airline, erlangt man irgendwann einen gewissen Status, der einem zu Upgrades, besserem Service und geringeren Gepäckgebühren verhilft.

Zudem sollten Sie unbedingt die Airline-App herunterladen. So können Sie bequem online einchecken oder Ihren Flug ändern und haben Ihren Boarding Pass immer zur Hand. Die Benachrichtigungsfunktion sollten Sie übrigens aktiviert haben, denn so bekommen Sie Updates zu Ihrer Verbindung, die aktueller sind als die Durchsagen am Flughafen. Sollte Ihr Flug dann einmal gestrichen werden, bleibt Ihnen so mehr Zeit, auf die Schnelle eine Alternative zu organisieren.

Wenn es irgendwie möglich ist, versuchen Sie doch, nur mit Handgepäck zu fliegen. Aufgegebenes Gepäck verkompliziert eine notwendige Änderung der Flugverbindung, kommt außerdem oft verspätet an oder geht im schlimmsten Fall sogar verloren. Besonders für Dienstreisende kann es mitunter ausschlaggebend für den Abschluss eines Geschäftes sein, im wichtigen Meeting passend angezogen zu sein.